Freitag  |  05. Juli 2019

Juan Lemon (CH) | 18:45h

 

Liedermacher 



Myri Mild (AG) | 19:30h

myrimild.com | soundcloud | facebook

 

Bewegt durch Gefühlswelten und Kleinigkeiten, schreibt und singt Myri Mild Lieder mit würzigen Wortkreationen.



Tata Ciel (AG) | 20:30h

 

Auf dem Weg in die Alliteration werden Tata Ciel die ersten sein, denn die letzten werden bekanntlich gebissen. Die vier Himmelhunde schmücken sich nicht mit Fremden und haben noch niemals Hunde in China gegessen, doch ihren ersten Trip nach Las Vegas ohne Angst und Abscheu überstanden. Sie bringen Lämmer zum Schweigen und Wölfe zum Tanzen. Denn sie wissen nicht, was sie tun.  



 

Schoggichueche (AG) | 21:30h

schoggichueche.ch | facebook

 

Folk-Pop - eine Mischung aus traditionellen Folkstücken und melodiösen, geflüsterten Momenten in der Natur - direkt, holzig, schlicht, mal wild, und ohne Starkstromverzerrung.



samstag  |  06. Juli 2019

Andy Weltenbummler | 15:00h

 

Lesung aus seinem Buch «federliecht» 

mit musikalischer Begleitung



Thomas Garcia (AG) | 16:30h

 

Singer/Songwriter



Wanja (AG) | 18:00h

 

Mit Piano, Bass und Schlagzeug bauen Wanja Luftschlösser aus samtweichen Klängen, verträumten Harmonien und geschmeidigen Rhythmen. Die Melodien ihres Gesangs winden sich wie blaue, dornlose Rosen um dessen Türme und lassen die Kälte des Kellers dahinschmelzen. Musik für melancholisch schwere und flüchtig leichte Herzen. 



Tony & Bride (AG) | 19:30h

 

World-Electro-FreePop von DiscoBox Tony und seiner DiscoBride. We twist! We turn! We bend! Mit richtigem Wimper-Geklimper und bewegten Beinen! Cool!



Cheeky Badgers (AG) | 20:30h

facebook | itunes | youtube | spotify | mx3

 

Cheeky Badgers sind Bass, Schlagzeug, Gitarre, Klavier und zwei kräftige Stimmen! Vier Aarauer Musiker, welche zugleich auch Songwriter sind. Dies bedeutet Abwechslung, verschiedene Ideen und Stile! Dieser daraus entstehende Creative Rock bahnt sich, zwischen ausgeklügelter Harmonik und knackigem Pop, zwischen lyrischem Ein- und instrumentalem Ausdruck und zwischen krassen Metal-Triolen und feinen Melodien, einen Weg mitten in euer Herz. Ein Mix aus Pop, Reggae, Jazz und Rock.

 



Waskabi (LU) | 22:00h

waskabi.ch | facebook

 

Offbeatparty wäre bei der Luzerner Ska-Band Waskabi wohl die zutreffendste Bezeichnung. Ihr Motto haben die sechs Bandmitglieder aus der Zentralschweiz schon einige Male unter Beweis gestellt und blass-kalte Konzertsäle in schweissdurchtriebene Partystuben verwandelt. Waskabis Ska ist mit Reggae-, Rock- und Skapunkelementen gesalzen und viele Songs machen vor allem eins: gute Laune. Aber auch melancholische Melodien mit dem einen nachdenklichen oder anderen sozialkritischen Text finden Platz im Repertoire der Band, sodass für jede Konzertgängerin und jeden Konzertgänger etwas dabei sein sollte.



Ricky Harsh (AG) | 23:45h

faceboook 

 

Nach den Vorgaben ihres Mentors schaffen es Ricky Harsh seit mittlerweile zehn Jahren, ihre Zuhörer jedes Mal aufs Neue auf eine turbulente Reise durch Raum und Zeit zu schicken, ohne dabei den Bezug zum Elementaren zu verlieren. Wenn dich das Wurmloch einmal erfasst hat, katapultiert es dich über Berg und Tal hin zu samenlösenden Höhepunkten en masse. Space-Harsh-Rock at its best.



Ramso (AG) | 01:30h

facebookmixcloud | instagram 

 

Mit dem Koffer voller schöner Musik reist Ramso quer durch die Schweiz auf der Suche nach Plattenspielern in Bars, Clubs oder bei dir zu Hause. Mit seinen Genre-übergreifenden Sets zwischen Rap, Disco bis Latin, spielt er stets Musik für den Körper und die Seele. Truth is in the groove!



sonntag  |  07. Juli 2019

Katerfrühstück | 10:30 

 

Bauernzüpfe und hausgemachte Konfitüre vom Buffet und Würste vom heissen Grill geben frischen Mut für den Sonntag. Wichtig, in einem solchen Moment. 



Chuutz (AG) | 13:00h

facebook

 

Melancholisch-witzige Texte und Gitarre.



Katerjam | 13:30h

 

Offene Jamsession für alle mit und ohne Kater. Das Ende der Hüttentanz-Bühne 2019.





kontakt

 

 

Bei Fragen oder Anregungen jeglicher Art gerne für dich da! Das ok hüttentanz

 

ok@huettentanz.ch

newsletter

Melde dich hier für den Newsletter an.

helfen

Mithelfen am Festival darfst du sehr gerne. Schreib einfach eine e-Mail an ok@huettentanz.ch und erzähle ein bisschen von dir.

 

spenden

Der Hüttentanz verlangt keinen fixen Eintrittspreis. Unterstütze deshalb das Festival mit einem von dir gewählten Betrag, direkt am Fest mit Bargeld oder elektronisch auf das folgende Postkonto. PC 15-053366-4 | CH65 0900 0000 1505 3366 4. Danke!


Das Hüttentanz Festival 2020 wird hoffentlich wiederum unterstützt durch das Migros-Kulturprozent.